DMO-connect 
für intelligente Gebäudeautomation 

Periodisch vorgeschriebene Kontrollen bei elektrischen Installationen


Das Gesetz verlangt von Eigentümern elektrischer Installationen periodische Sicherheitskontrollen. Dabei sind je nach Art der Installation Kontrollperioden von 1, 5, 10 oder 20 Jahren vorgeschrieben. Ausserdem muss bei jeder Handänderung nach Ablauf von fünf Jahren seit der letzten Kontrolle eine neue Sicherheitskontrolle vorgenommen werden.


Unabhängiges Kontrollorgan

Als unabhängiges Kontrollorgan sind wir bevollmächtigt, die gesetzlich vorgeschriebenen, periodischen Kontrollen durchzuführen. Für deren Wirksamkeit ist es wichtig, dass sie nicht von derselben Person oder demselben Betrieb vorgenommen werden, welche/r die Installationen geplant, erstellt, geändert oder instand gestellt hat.  

Umgekehrt dürfen wir Mängel, die wir feststellen, nicht selbst beheben. Wir weisen Sie jedoch zu Ihrem eigenen Schutz, aber auch zur Sicherheit Ihrer Nutztiere und Sachen auf Mängel hin. Gerne empfehlen wir Ihnen bei Bedarf einen unserer Partner, der die Fehlerstellen behebt.  

Nach Erledigung der Kontrolle und einer eventuellen Nachprüfung erstellen wir Ihnen einen Sicherheitsnachweis, den Sie auf Verlangen Ihrer Netzbetreiberin oder dem eidgenössischen Starkstrominspektorat (ESTI) übergeben können. Wie viel kostet mich eine Kontrolle? 

 

Neutrale Beratung zu Ihren Elektroinstallationen

Gerne unterstützen wir Sie bei Fragen zu Ihrer Elektroinstallation. Zu folgenden Themen bieten wir Ihnen eine neutrale Beratung an:

  • Gutachten von Liegenschaften
  • Verbrauch- und Energiekosten
  • Sicherheit
  • SmartHome
  • Energieeffizienz
  • Planung von Elektroinstallationen